Skip to main content

Was ist WDF*IDF?  Was bedeutet WDF*IDF?

Was ist eine WDF IDF Analyse?

WDF*IDF ist eine Analyseverfahren, mit dem die optimale Anzahl und Verteilung der wichtigsten themenrelevanten Wörter einer Suchanfrage für eine gute Google-Position ermittelt werden können.
WDF*IDF Schriftzug

Um WDF IDF Analysen schnell durchführen zu können, gibt es SEO Tools, die das auf Knopfdruck erledigen.

Mit dem XOVI SEO Tool lassen sich semantische Analysen besonders gut durchführen …

» XOVI Suite 14 Tage lang kostenlos testen

Kurzerklärung

  1. Google ist bestrebt nur solche Websites und Onlineshops ganz vorne auf Seite 1 zu präsentieren, die die besten Informationen auf eine Suchanfrage liefern.
  2. Um herauszufinden, welche Websites Google auf Seite 1 präsentieren soll, analysiert Google die Inhalte (insbesondere die Texte) von in Frage kommenden Websites/Onlineshops.
  3. Bei der WDF*IDF Analyse wird nun analysiert, welche Wörter (Neudeutsch: Terms) die Websites auf Google Seite 1 in welcher Häufigkeit verwenden.
    Als Ergebnis der WDF*IDF Analyse erhält man eine Liste mit allen Terms, die die Google Top 10 Seiten verwenden.
  4. Per WDF*IDF Analyse erhält man also alle wichtigen Wörter für eine erfolgreiche Onpage-Suchmaschinenoptimierung eines Dokuments (= Webseite).
    Verwendet man nun auf einer eigenen Webseite die gleichen Wörter wie die besten Google Top 10 Websites, hat man gute Chancen ebenfalls bei Google ganz vorne zu ranken.
  5. Wer einen wdf idf optimierten Text erstellen möchte, kann per wdf idf Textassistent alle Inhalte entsprechend der Termgewichtung und Relevanz zu einem Thema bzw. zu einer Suchanfrage erstellen.

 

 

Was ist ein wdf idf Tool?

Ein wdf idf Tool ist ein Analyse Programm, dass alle für die Suchmaschinenoptimierung semantisch relevanten Begriffe (=Terms) anzeigt.
Die Integration aller relevanten Begriffe in den Website-Content eröffnet eine realistische Chance für eine Google Top 10 Platzierung.

 

Was ist der große Vorteil des XOVI wdf idf Tools?

Die denkbar einfache Handhabung und die detaillierte Auswertung sind die großen Vorteile. Mit dem XOVI SEO Tool kann man sich für jedes Keyword alle semantisch notwendigen Terms (= Wörter, Begriffe) anzeigen lassen. Durch einfache Filtereinstellungen können 3-Wort-Phrasen, 2-Wort-Phrasen und Einzelbegriffe angezeigt werden. Ebenfalls werden alle Wettbewerbs-Websites inkl. Termgewichtung (= Keyworddensity) aufgelistet.

In ein Text-Editor-Fenster kann man neue Texte oder die Wörter bestehender Websites anzeigen und durch das Zufügen relevanter Terms einen perfekt suchmaschinenoptimierten Text erstellen und auf Vollständigkeit prüfen. Besser und schneller kann Top Rankings per Onpage-Optimierung kaum erreichen!!!

 

WDF IDF Tool Abbildung
Übersichtliches WDF IDF Chart – Seotexte online prüfen – Einfaches Handling mit vielen Einstellmöglichkeiten

 

Test: WDF IDF Tool von XOVI zur SEO Onpage Optimierung

Von dem Anbieter XOVI gibt es ein preisgünstiges SEO Tool, dass das gesamte Spektrum einer professionellen Suchmaschinenoptimierung unterstützt. Im Bereich der Onpage Optimierung des Contents bietet die XOVI Suite ein hervorragendes Tool zur WDF IDF Optimierung.

Nachfolgend erläutere ich, was WDF x IDF ist und wie man mit der XOVI Suite eine Onpageoptimierung erfolgreich durchführt und im Beispiel sogar den ersten Platz bei Google ergattern kann.

Eine Onpage Suchmaschinenoptimierung nach der Formel „WDF IDF“ ist aktuell das Nonplusultra bei der SEO Onpage Optimierung. Man benötigt dazu ein WDF IDF Tool wie das Analyseprogramm von XOVI.

Tipp: Das XOVI WDF*IDF ist ideal für ein effizientes Onpage SEO!

Aktuelles Angebot vom SEO Tool Anbieter XOVI: Hier kann man die  XOVI Suite 14 Tage lang kostenlos testen …

 

Ich suchmaschinenoptimiere seit 15 Jahren Websites und Onlineshops.

Vor 15 Jahren konnte man noch erfolgreich Domains optimieren, indem man eine Keywords-Density zwischen 1 – 8 % für das Hauptkeyword eingehalten hat. Wollte man zum Beispiel eine Webseite auf das Longtail-Keyword „wdf idf tool“ optimieren, musste man die Keyword-Phrase „wdf idf tool“ in einem Webseitentext mit einem Umfang von 1.000 Wörtern einfach 10 bis 80 mal einsetzen. Diese Zeiten sind (Gott sei Dank) lange vorbei.

Bereits seit Jahren weiß Google ganz genau welche Wörter in welcher Zusammensetzung ein Webseitentext haben sollte, um die idealen Inhalte für eine Suchanfrage nach einem Keyword zu präsentieren.

Das XOVI WDF IDF Tool macht im Prinzip nicht anderes, als die wichtigsten Wörter zu identifizieren, die Websites verwenden, die bei Google für ein Keyword (z. B. wdf*idf Tool oder tf*idf) auf Seite 1 ranken. Man erhält also eine Liste mit Wörtern, die in der entsprechenden Anzahl im Text vorkommen sollten.

Ich nutze das XOVI WDF*IDF Tool seit Jahren sehr erfolgreich.

Die Nutzung des Tools ist ganz einfach.

  1. Man identifiziert ein lohnenswertes Keyword (XOVI zeigt zum Beispiel „Chancen-Keywords an)
  2. Man im XOVI WDF*IDF Tool eine URL (ausgesuchte-website.de) und das Keyword (ausgesuchter Suchbegriff) ein.
  3. Man erhält eine Liste von 1-Wort, 2-Wort und 3-Wordbegriffen, die im Content in der richtigen Anzahl vorkommen sollte.
  4. Man fügt alle vorgeschlagenen Wörter in der richtigen Anzahl im Text verteilt ein.
  5. Anschließend kann man im XOVI Tool prüfen, ob alles o. K. ist – fertig!

Mit der WDF IDF Methode kann man sehr gut alles Voraussetzungen für eine TOP 10 Google Platzierung schaffen.

Wie erfolgreich, kann man an den Rankings meiner eigenen Website creativeconsult.de sehen. Meine Website wird nicht nur mit knapp 3.000 Suchbegriffen bei Google gefunden. Sondern auch mit ca. 650 Suchbegriffen auf Google Seite 1. Das heißt: Über 20 % aller Keywords der Website ranken auf Seite 1 bei Google.

Beispiel: Top 10 Google Platzierung durch XOVI WDF*IDF Tool

Ein TF IDF Tool kann nur die Voraussetzung für ein Google Top-Ranking schaffen. Ist der Content langweilig und ohne Mehrwert, merkt Google das sehr schnell (zum Beispiel der Absprungrate und Time on Site). Anders ausgedrückt: Nutzerfreundliche Inhalte, die auf interessante einem Mehrwert schaffen und nach WDF* IDF optimiert wurden – haben extrem hohe Chancen auf dauerhafte Google Top Rankings. Deshalb kann ich das XOXI Tool schon allein deshalb empfehlen!

Was bedeutet WDF?

Bei der „WDF“-Analyse (= Within Document Frequency) wird die Häufigkeit der verwendeten Wörter (= Terms, Keywords) auf einer einzelnen Webseite gemessen. Ganz ähnlich wie man früher die Keywords-Dichte (Keyword Density)einer Webseite genutzt hat.

WDF-Formel

Beispiel: Bei der Website https://www.creativeconsult.de/seo-texter-lexikon/was-ist-ein-seotexter.html wird das Wort „SEO“ 59 mal eingesetzt. Der WDF-Wert ist 0,51 (ungefähr: 3.200 Worte der Website geteilt durch 59 = 0,54) .

 

WDF Analysewerte für Keywords
Zum Anfang von Tests Tipps


Was bedeutet IDF?

Bei der „IDF“-Analyse (= Inverse Document Frequency = Häufigkeit von Begriffen auf verschiedenen Webseite) wird die Häufigkeit der verwendeten Wörter (= Terms, Keywords) von Webseiten gemessen, die bei Google bei der Eingabe eines Keywords ganz vorne zu finden sind (Google Top 10 Rankings).

IDF-Formel

Mit der XOVI Suite kann man ganz einfach feststellen, welche Hauptbegriffe in einem Webseitentext erforderlich sind, um die Chance zu haben, bei Google ganz vorne zu ranken. Man gibt einfach eine Wettbewerber-URL, die auf Google Seite 1 rankt – zusammen mit dem gewünschten Keyword in die WDF IDF Analyse ein.

WDF IDF Optimierung per XOVI Suite

 

Anschließend erhält man eine Liste mit wichtigen Begriffen, die in der richtigen Anzahl im Seotext verwendet werden sollten.

Wie man unten aus der Grafik erkennen kann, sollte eine auf das Keyword „Seo Texter“ suchmaschinenoptimierte Webseite auf jeden Fall folgende Begriffe (=Terms) in der richtigen Gewichtung enthalten:

  1. seo text
  2. seo texte
  3. wdf idf
  4. seo texter
  5. seo texten

 

Chart: WDF x IDF Terms
Zum Anfang von Tests Tipps

Warum die WDF IDF Onpage Optimierung besonders erfolgreich und nachhaltig ist?

Seit den letzten Google Updates ist immer klarer geworden: Google präsentiert solche Webseiten ganz vorne, die die besten Antworten auf Suchanfragen liefern. Dazu analysiert Google insbesondere den semantischen Aufbau.

Das heißt: Google analysiert das Vorkommen, die Anzahl und Verteilung aller wichtigen Terms (=Begriffe).

Durch eine WDF IDF Analyse – zum Beispiel mit dem XOVI WDF IDF Tool durchgeführt – erhält man in wenigen Minuten eine übersichtliche Auswertung aller wichtigen Begriffe, die bei der Suchmaschinenoptimierung auf ein Keyword verwendet werden sollten.

Wer nun einen nützlichen und interessanten Content erstellt, der alle relevanten Begriffe der WDF IDF Analyse enthält, hat gut Chancen bei Google Top Rankings zu belegen und so viele Besucher/Aufträge zu erhalten.

XOVI All-in-One SEO Tool 99 Euro

Mit einem Klick gleich die XOVI Suite ohne Risiko kostenlos testen …

 

Tipp: Wie man eine WDF IDF Analyse durchführt …

Da die WDF*IDF-Formel kompliziert ist, gibt es Analyse Tools, die auf Knopfdruck die Analyse-Arbeit übernehmen.

Ich arbeite sehr viel mit dem XOVI WDF IDF Tool, mit dem ich regelmäßig zahlreiche Google Top 10 Rankings erziele.

Wie schnell, einfach und erfolgreich sich eine semantische Analyse zu einem Keyword durchführen lässt, werden ich an Hand des XOVI SEO ToolsWDF IDF“ aufzeigen.

 

1. Schritt zur WDF IDF Optimierung: Keyword bestimmen!

XOVI Onpage ToolIn einem ersten Schritt bestimme ich das Keyword, auf das ich optimieren möchte. Wer das „All-in-one-SEO-Tool“ XOVI Suite nutzt, kann bei XOVI Tool zum Beispiel verschiedene Wettbewerber-Webseiten in das Sucheingabe-Fenster eintragen.

Nach wenigen Sekunden erhält man eine Liste der rankenden Keywords der entsprechenden HTML-Seite.
Bei der Eingabe der URL https://www.creativeconsult.de/seo-texter-lexikon/was-ist-ein-seotexter.html enthält man zum Beispiel eine Liste von knapp 50 Keywords – mit Google-Ranking-Position, Suchvolumen und CPC (Klick-Preis bei Ads).

 

2. Schritt der WDF IDF Onpage Optimierung: Keyword Analyse

Anschließend kann man interessante Keywords einer XOVI „Keyword Analyse“ unterziehen. Man erhält dann wichtige Kennzahlen zum Suchvolumen, zur Wettbewerbsintensität und dem KEI (Keyword Effectiveness Index).
Gleichzeitig erhält man eine Liste mit den ersten 100 Google Ranking-URLS zum Keyword.
Aus dieser Liste wählt man am besten eine URL unter den ersten 10 Rankings aus.

3. Schritt: die URL im WDF IDF Tool von XOVI eingeben

Unter dem Reiter „Onpage“ findet man bei XOVI das Tool „Textoptimierung (WDF*IDF)“. Hier gibt man einfach die URL – die man analysieren will – und das Keyword ein.
Innerhalb kurzer Zeit ermittelt nun das XOVI WDF IDF Tool alle relevanten Terms (=Begriffe) und wie häufig diese Begriffe bei den am besten rankenden Webseiten vorkommen.


Zum Anfang von Tests Tipps
Verlaufskurven-Chart: WDF IDF Analyse
Das WDF IDF Chart zeigt 3 Kurven an.
Die Höchstgrenze pro Keyword bildet die obere, schwarze Begrenzungslinie. Die Höchstgrenze zeigt die maximal mögliche Keywords-Häufigkeit an, bei der noch kein Google-Spam-Filter eingreift.
Die orangene Linie zeigt den Durchschnitts-Wert der am besten rankenden Webseiten bei Google. Idealerweise sollte die Anzahl der Keywords genau zwischen dem Durchschnitt und der Höchstgrenze liegen.

Textanalyse per WDF*IDF XOVI Tool

Super praktisch ist es, dass man einen neu-erstellten Text einfach per Drag & Drop in die WDF IDF Analyse einfügen kann und sofort das Ergebnis sehen kann. Man kann ganz einfach auf einen Blick feststellen, welche Begriffe zu wenig, zu häufig verwendet wurden. Und welche Begriffe noch fehlen.

 


Das Ergebnis der Onpage-Optimierung per XOVI WDF IDF Tool

Durch die WDF IDF Analyse der XOVI Suite kann man neuen Content so optimieren, dass die Chance auf ein Google-Ranking auf Seite 1 – 2 besteht!
Bei dem Beispiel konnte ich den Content so suchmaschinenoptimieren, dass die optimierte Webseite unter dem Keyword „Seo Texter“ ganz vorne bei Google auf Seite 1 rankt.

Google Platz 1 durch WDF*IDF-Optimierung

Natürlich muss der Text auch die Suchintension der Google-Nutzer wiederspiegeln. Das heißt: Der Content muss interessant sein, einen Mehrwert bieten und alle Fragen der Nutzer beantworten.

Die Kunst der Onpageoptimierung besteht also darin, nützlichen und interessanten Content zu erstellen, der trotzdem alle semantisch relevanten „Must-have-Terms“ enthält.

Eine Möglichkeit der Onsite-Suchmaschinenoptimierung besteht darin, einen tollen Text für die Zielgruppe zu schreiben und den Content im Anschluss mit Terms der WDF IDF Analyse „anzureichern“. Denn Google prüft nicht nur die Semantik des Contents, sondern auch die „User-Signals“ wie „Time on Site“, „Absprungrate“, „Seitenaufrufe“ und „Click-Through“.
Zum Anfang von Tests Tipps


Anwendung „Onlineshop Optimierung“

Suchmaschinenoptimierung Onlineshop per wdf*idfDie XOVI Suite eignet sich sehr gut zur Offpage- und Onpage-Optimierung von Online-Shops.
Generell sieht es so aus, dass viele Onlineshops die gleichen Produktbeschreibungen verwenden wie Wettbewerber. So sind keine Top-Rankings möglich.

Mit Hilfe des XOVI Tools „WDF*IDF“ können sehr gut Wettbewerber analysiert und entsprechend optimierter Content erstellt werden.

Die erfolgreichsten Onlineshops ergänzen Verkaufsseiten um WDF-IDF-optimierte Texte, um bei Google vorne gefunden zu werden. Die Seotexte können ruhig im unteren Bereich positioniert werden, um den Kaufprozess nicht „zu stören“. Am besten sind natürlich nützliche Seotexte, die die Produkteigenschaften und Nutzen im Fokus haben.

Eine weitere Möglichkeit für Online-Shops: WDF*IDF-optimierte Ratgeber-Seiten, um Besucher über Google in den Shop zu „locken“


Test-Beurteilung der XOVI Suite

Für mich ist die XOVI Suite ideal zur Content-Optimierung. Der Preis ist gegenüber anderen SEO Tools sehr günstig. Die Analyse-Möglichkeiten sind enorm, so dass man kein zweites Tool benötigt. Man kann zig Kundenseiten, inkl. zahlreicher Keywords verwalten. Das Monitoring ist bei XOVI einfach klasse gelöst. Man kann Kunden Reportings auch mit dem eigenen SEO-Agentur-Logo zusenden. Social Media und Google Ads werden ebenfalls abgedeckt. Empfehlung: Am besten gleich kostenlos testen!

Wer das XOVI SEO Tool kennenlernen möchte, kann die XOVI Suite aktuell 14 Tage lang kostenlos auf Herz und Nieren prüfen – ohne dass eine Kündigung erforderlich ist. Zusätzlich gibt es einen individuellen Support von geschulten Mitarbeitern, die bei Fragen helfen.

Mit einem Klick gleich die XOVI Suite ohne Risiko kostenlos testen …

 

XOVI All-in-One SEO Tool 99 Euro

 

Fazit: Die XOVI Suite ist ein umfassendes „ALL-IN-ONE“ SEO-Tool mit einem breiten Anwendungsspektrum zu einem sehr günstigen Preis. Es ist ideal für alle, die Ihre Website auf Erfolg optimieren möchten! Wer den kostenlosen 14-Tage Test macht, wird die XOVI Suite nicht mehr missen möchten …

Mehr erfahren zur XOVI Suite

https://www.xovi.de/ref/xovi-seo-tool.html

Zum Anfang von Tests Tipps

Zur Sicherheit: Geld-Zurück-Garantie

XOVI ist von seinem SEO Tool so überzeugt, das die XOVI GmbH es Neukunden gestattet 30 Tage nach Eröffnung eines kostenpflichtigen XOVI-Accounts ohne Angabe von Gründen von Ihrem XOVI-Vertrag zurücktreten (Stand: September 2019).


 

Jetzt gleich das XOVI „All-in-one-SEO-Tool“ 14 Tage kostenlos testen!

(14-tägiger kostenloser, unverbindlicher Test – Keine Kündigung erforderlich)

Gleich Klicken …

Social Analyse Tool

 

 

 

 

Test-Tipp: Die XOVI Suite kostenlos auszuprobieren lohnt sich!

Direkt zu:  XOVI

 

Xovi Test Fazit

Nachdem ich die Xovi Suite intensiv unter die Lupe genommen habe, steht für mich fest, dass das SEO Tool alle Aspekte der Suchmaschinenoptimierung ziemlich perfekt abdeckt. Angefangen von der Keyword Analyse und wdf idf Analysen per wdf idf Editor, über SEO Rank und Domain Vergleiche, bis hin zur Offpage Optimierung bietet die Xovi Suite alles, was das SEO-Herz begehrt.
Zum Anfang von Tests Tipps

 

Monitoring ist exzellent

Besonders schätze ich das umfangreiche Monitoring. So kann man für beliebig viele Kunden-Websites Projekte anlegen. Dadurch kann man auf einen Blick die Ranking-Entwicklung der aller betreuten Websites in allen seinen Facetten auf einen Blick beurteilen.

Erstklassig ist auch das Keyword-Monitoring. Für jeden Kunden kann man eine Liste mit wichtigen und wünschenswerten Monitoring-Keywords anlegen und deren Entwicklung täglich prüfen. Bei anderen SEO Tools ist das oft nicht möglich oder es muss teuer bezahlt werden.

 

Das XOVI WDF*IDF Tool ist ideal für eine nachhaltige Onsite-Optimierung

Laut dem Suchmaschinenoptimierungs-Experten und SEO Guru für Onlinemarketing „Karl Kratz“ haben „within document frequency wdf“ und „inverse document frequency idf“ die semantische WDF*IDF Onsite-Optimierung die bisherige Optimierung auf die Keyworddichte abgelöst.

Karl Kratz schreibt allerdings auch, dass WDF*IDF nur die semantische Basis bilden. Der zu erstellende Text muss darüber hinaus interessant sein und eine gute Antwort auf eine Suchintension geben.

Beim XOVI WDF*IDF Tool sind vor allem die vielen Einstell- und Filtermöglichkeiten sehr praktisch. Besonders gut finde ich das man auch auf 2-Wort und 3-Wort-Suchphrasen optimieren kann, da eine Suchmaschinenoptimierung auf Single-Keywords im Jahr 2019 und in Zukunft kaum Sinn macht.

 

Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Social Analyse Tool

Test-Tipp: Die XOVI Suite kostenlos zu testen lohnt sich!

 

 

Ein zentraler Vorteil des XOVI WDF IDF Tools bei der Suchmaschinenoptimierung: Die Longtail Optimierung!

Bei vielen WDF IDF Tools kann man lediglich die Keyword-Häufigkeit von Single Keywords ermitteln. Das hilft bei der Onpage-Suchmaschinenoptimierung meist kaum weiter. Denn in vielen Fällen ist es sinnvoller auf eine Longtail-Suchphrase zu optimieren.

Die XOVI WDF IDF Analyse erlaubt die Feststellung aller 3-Wort-Phrasen, 2-Wort-Phrasen und Single-Keywords. Bei der Analyse werden dann alle 3-Wort-Phrasen, 2-Wort-Phrasen und Single-Keywords in ihrer semantischen Gewichtung angezeigt.

Da es viel einfacher und oft effektiver ist, auf 2 Wörter oder 3 Wörter zu optimieren, ist diese WDF IDF Analysemöglichkeit elementar für den SEO Erfolg.

Praktisches Beispiel für lokales SEO: Mit dem Keyword „SEO“ auf Seite 1 bei Google zu kommen, ist extrem schwer.  Mit dem Keyword „SEO Frankfurt“ auf Seite 1 bei Google zu kommen, ist schon viel einfacher.

Praktisches Beispiel 2: Mit dem Keyword „SEO Tool“ auf Seite 1 bei Google zu kommen, ist schwer.  Mit dem Keyword „SEO Tool XOVI“ auf Seite 1 bei Google zu kommen, ist schon einfacher.

Chart: WDF IDF Analyse

Weitere Tests und Tipps zum XOVI SEO TOOL

WDF IDF Tools Vergleich

NamePreisAnwendungBewertung
kostenlosNur 5 Anfragen pro Taglangsam, gutes Ergebnis
www.sistrix.deKostenloser Test30 Tage kostenlos testen + kostenlose Basis-Versionwdf idf tool + seo tool sehr umfangreich
www.seobility.netFree30 Tage kostenlos testenwdf idf tool mit texteditor + Wettbewerb
de.ryte.comFree Account10 WDF*IDF Analysen pro MonatGutes Angebot