Skip to main content

Test: WP-Staging Plugin


WP Staging Pro

Einfaches Backup, Restore durch WP Staging Plug inWordPress Staging – das kinderleichte Backup!

WordPress gehört zu den weltweit erfolgreichsten Webdesign-Programmen der Welt. Besonderer Vorteil: WordPress ist auch für unerfahrene Benutzer sehr einfach zu bedienen.

Viele fix und fertige Designvorlagen (sogenannte „Themes“) erlauben es selbst Webdesign-Laien innerhalb kurzer Zeit eine professionelle Homepage zu veröffentlichen.

 

Doch es gibt auch Risken.Ein falscher Codeschnipsel oder ein ungeeignetes Update eines Plugins oder der WordPress-Version können genügen, damit die gesamte Website von Bildschirm verschwindet (gefürchtete „weiße Seite„)!

 

 

Wie du WordPress-Probleme bei Updates und anderen Änderungen vermeidest

Ich bin kein Programmierer und Webdesigner. Sondern nur ein normaler Nutzer/Redakteur/Webtexter. Weil jeder unerfahrene WordPress Benutzer Fehler machen, weil plötzlich Änderungen verschwunden sind oder Updates und PHP-Änderungen anstehen, kann es schnell passieren, dass nichts mehr funktioniert.

Das Schlimmste, was mir als WordPress Laie passiert ist war die berühmt berüchtigte „Weiße Seite“. Es hatte nichts mehr funktioniert. Meine gesamten Inhalte waren weg! Was für ein Stress! Ich musste beim Provider anrufen und mir Rat holen.

WordPress Staging

Problem: WordPress Website war nicht mehr online sichtbar

WordPress Benutzer hat Angst vor Updates und Backups

Da ich mit meiner WP-Website Geld verdiene, war der Schreck groß!

Gott sei Dank konnte der Provider-Support (von Webgo) mir helfen alle Plugins zu deaktivieren. Und siehe da – WordPress war wieder online!

WP-Staging – das ideale Backup für WordPress

Bei meiner Suche nach einem guten WP Backup Plugin bin ich auf das Plugin „wp-staging“ gestoßen. Und war von Anfang an begeistert.

 

 

Staging – WordPress mit wenigen Worten erklärt

Das WP Staging Plugin lässt sich mit einem Klick unter WordPress Plug-Ins installieren.
Durch das WP Staging Plugin kannst du deine WordPress Website vollfunktionsfähig als Testversion per Mouseclick duplizieren. Und zwar ohne technische Kenntnisse.
Anschließend kannst du auf der Staging-Kopie deiner Website Änderungen, neuen Content, Design-Varianten, neue Plug-Ins, Updates etc. realistisch testen – ohne das Risiko einzugehen auf deiner aktiven WordPress-Seite Schäden zu verursachen.
Wenn du mit den Änderungen zufrieden bist, überträgst du mit „WP Staging Pro“ mit nur einem Klick die Anpassungen auf deine Live-Seite – fertig. Es gibt auch eine kostenlose Staging-Version!

 

Das Besondere an dem Plugin „wp-staging“:

Es lässt sich die komplette WordPress Website mit einem Mouseclick duplizieren. Währen man bei einzelnen Backup Plug-Ins oft nur einzelne WordPress Bestandteile wie die Datenbank, die Themes und die Dateien getrennt abspeichert und dann wieder herstellen muss, hat man bei dem WP Plugin „wp-staging“ eine komplett funktionierende Version der gesamten WordPress Installation mit einem Klick gespeichert. Besondere Kenntnisse sind nicht erforderlich. Und manuelle Änderungen am System (wp config php) nicht notwendig.

Infos zum WP Staging Plugin

 

Mit „wp-staging“ per Mouseclick eine Live-Testseite erstellen.

Mit „wp-staging“ kannst du mit einem Click eine Testseite deiner WordPress-Website erstellen. Auf dieser Staging Testseite kannst du gefahrlos Updates auf neue WP-Versionen, vornehmen, neue Plugins installieren, neue Seiten erstellen und viele anderen Dinge gefahrlos ausprobieren. Mit deiner aktuell veröffentlichen WordPress Homepage passiert nichts. Keine Gefahr für eine „weiße Seite“, verschwundene Inhalte oder andere Dinge.

Du hast auf Knopfdruck eine eigene Test-Installation live erstellt, mit der du ohne Risiko alles machen kannst, was du willst.

Du möchtest gerne 2 WordPress Test-Websites? Oder 3? Oder 4? Kein Problem: mit „wp-staging“ kannst du beliebigen Test-Versionen deiner WordPress Seite abspeichern, per Mouseclick aufrufen, ansehen, weitere Änderungen vornehmen und wieder abspeichern.

Backup Staging Sites Plug in
Zum Anfang von Tests Tipps

So einfach erstellt man per Plug-in eine WordPress Staging Site

  1. WP Staging Plugin kostenlos installieren
  2. In der Seitenleiste auf „WP Staging“ klicken
  3. Auf „Erstelle neu Staging Seite“ klicken
  4. Fertig

Mit einer WordPress Staging Testseite können geplante Änderungen leicht getestet werden

Wer neue Inhalte für seine neue Website plant, kann diese auf der Staging Test-Website ganz einfach erstellen und ansehen – ohne, dass diese öffentlich sind. So kannst du schon ganz bequem und ohne Risiko im Voraus die WP Website weiterentwickeln.

 

Jetzt gleich probieren: Das WordPress Plugin „WP Staging“ ist kostenlos

Das schönste an dem Plugin von wp-staging: Es lässt sich ganz einfach installieren und kann kostenlos genutzt werden. Damit kann man dann wunderbar Testversionen erstellen und die aktuellen Inhalte, Plug-Ins, Datenbanken und Themes sichern.

Diese einfache Lösung ist selbst für WordPress Anfänger und ungeübte Redakteure ganz einfach umzusetzen. Mehr Infos findest du unter: wp-staging.

Gutes WP Staging Plugin
Zum Anfang von Tests Tipps

„WP Staging Pro“ eröffnet ganz neue Spielräume für WordPress

Zusätzlich zum kostenlosen WP Staging Plugin gibt es 3 weitere, kostenpflichtige Versionen, die weitere, geniale Vorteile eröffnen: Mit diesen WP Staging Versionen lassen sich nicht nur mehrere WordPress Testversionen abspeichern, sondern auf Knopfdruck aktivieren.

Du kannst also von deinem aktuellen Webauftritt mit einem Klick eine Kopie erstellen, an dieser Testversion Änderungen vornehmen, Plugins installieren und Updates vornehmen, ohne, dass mit deiner veröffentlichten Website irgend etwas passiert. Bist du zufrieden mit deinen Änderungen der Testversion, genügt ein Klick und schon kannst du deinen aktuelle WordPress Auftritt durch die bisherige Testversion ersetzen.

So kannst du viele Dinge gefahrlos ausprobieren und dann gefahrlos per Klick veröffentlichen. Einfacher und besser geht’s nicht.

 

Text: WP Staging Pro Vorteil

 

Die kostenpflichtige „WP Staging Pro“ Version bieten noch mehr Vorteile

Die Möglichkeit hast beliebige Sicherheitskopien und Testversionen von deiner WordPress Homepage zu erstellen, erspart die viel Ärger und Mühe. So kannst du risikolos Arbeiten und deinen Internetauftritt optimieren. Du hast ja immer ein Duplikat deiner Website gespeichert, dass du jeder zeit mit einem Klick aktivieren kannst.

Gibt es ein Problem mit der veröffentlichte WordPress Website, dann aktivierst du einfach die letzte Kopie. Stehen neue Updates an, kannst du das gefahrlos an der WP Testversion ausprobieren. Bis du dir nicht sicher, ob ein neues WP-Plugin zu Problemen führen können – installiere es zuerst bei der Staging-Version.

wp-staging eröffnet dir so zahlreiche Spielräume für nur 89 €!

 

WP Staging mit Backup und Restore

WP Staging ist ideal für WordPress Agenturen und WP Webdesigner

Für nur 139 € kann WP Staging Pro bei 5 aktiven WordPress Installationen eingesetzt werden – das sind nicht mal 28 € pro Website pro Jahr.

Noch viel günstiger wird das Staging bei 30 aktiven WordPress Sites: Nur knapp 8 € pro Installation.

Große WordPress Agenturen und Template-Anbieter bezahlen für 100 aktive Websites nur 499 Euro/Jahr – also keine 5 Euro pro Installation!

Für unerfahrener WordPress Benutzer oder Redakteure ist das Plugin von wp-staging ein Segen. Aber nicht nur!
Zum Anfang von Tests Tipps

Zufriedene Kunden von WP Agenturen und WP Webdesignern

Wenn eine WordPress Agentur oder ein Webdesigner neuen Kunden ein Template installiert, kann es schnell passieren, dass der unerfahrene WordPress Benutzer/Redakteur Mist baut, versehentlich Inhalte löscht oder andere schwerwiegende Fehler macht. Mit einer Staging Seite kann der ursprüngliche Internetauftritt jederzeit wieder aktiviert werden. So bleiben der WP Webdesignagentur vorprogrammierter Ärger und nerviger Support erspart. Und der Kunde ist zufrieden!

 

Staging Websites für WP Webdesigner

WordPress Webdesigner können Ihre Kunden durch Staging Test-Sites kinderleicht mehrere Design-Varianten anbieten. Und wenn der Kunde sich für eine Variante entschieden hat – genügt der berühmte Knopfdruck für eine Veröffentlichung.

 

Test: WP Staging Plugin oder Backup Plugin – was ist besser?

Es gibt gute WP Backup Plugins. Für unerfahrene WordPress Benutzer und Redakteure ergibt sich oft das Problem, dass das Handling mit den Backup Plug-Ins nicht immer einfach ist. In einigen Fällen werden die Datenbank, die Plugins, Themes und der Content getrennt erfasst. Lässt man sich das Backup per Email zusenden, sind die Dateien oft zu groß. Das Abspeichern des WP Backups per FTP ist manchen Anwendern schon wieder zu kompliziert.

Und selbst, wenn das Backup vollständig abgespeichert ist, muss im Falle eines Falles ja wieder alles installiert werden. Für WP Profis alles kein Problem. Aber WordPress Anwender sind da oft überfordert.

Mit der Staging-Lösung von wp-staging fallen alle diese Probleme weg: Einfach eine Kopie des bestehenden WordPress Auftritts abspeichern und bei Bedarf wieder aktivieren.

 

Einfacher geht es nicht:

Hol dir jetzt gleich das kostenlose Staging Plugin oder gleich die kostenpflichtige Version für mehr Sicherheit, weniger Risiko und Stress. So eine Testversion ist ideal für alle, die WordPress nutzen:

 

WP Staging Plugin kostenlos downloaden

 

 

Weitere Vorteile:

WP Backup erstellen, damit arbeiten und Sachen ausprobieren

Mit dem WP Stagin Plugin lässt sich mit einem Klick eine komplette Staging Site erstellen. Die WordPress Live Site (inkl. Woocormmerce) wird dazu per Klick kopiert und kann anschließend eigenständig aktualisiert, bearbeitet und mit Content ergänzt werden.

Dadurch hast du nicht nur ein komplettes Backup der Live Site. Du kannst die Staging Site jederzeit aufrufen, ansehen und bearbeiten.

Wenn du zum Beispiel Webdesign-Versionen, Textänderungen, Bilder, Buttons, Schriften, etc. gefahrlos ausprobieren willst, ist eine Staging Site das ideale Spielfeld.
Zum Anfang von Tests Tipps

WordPress Backup einer Staging Umgebung wieder herstellen

Die WP Staging Pro Version ermöglicht nicht nur rein WordPress Backup und Woocommerce Backup der Live Website. Mit dem WP Staging Pro Plugin lässt sich die Staging Site per Klick als Live Site aktualisieren.

Ist mit der aktuellen Live Website etwas schief gegangen (Codefehler, falsches Plug in hochgeladen), kann ich stattdessen einfach die Staging Website (inkl. db, allen Inhalten, allen Plugins, allen Themes) statt der Live Site auf dem Server aktivieren. Durch diese zusätzliche Möglichkeit ist der aktuelle WordPress Auftritt immer gut geschützt.

Wer seinen WordPress weiter optimieren will, kann die Staging Site sehr gut zum Testen nutzen.

Webdesigner und Programmierer können unbedarften Kunden auch die Staging-Version zum Lernen, Ausprobieren und Testen installieren. Insbesondere, wenn ein Woocommmerce Onlineshop von unerfahrenen Anwendern/Redakteuren neu aufgebaut werden muss, kann eine WP Staging Site eine erstklassige Hilfe sein!

*** Für Agenturen, Webdesigner gibt es günstige WP Staging Pakete für 5, 30 oder 100 Sites! ***

 

Günstige WP Staging Plugin Pakete für Agenturen & Webdesigner

 

So einfach funktioniert WP Staging mit Backup und Restore

 

Haupt Vorteile von WP Staging Backup:

  • Alle Daten bleiben auf deinem Server und werden nicht weitergeleitet
  • Einfache Plugin-Aktivierung
  • Einfache Verwendung: auf „ERSTELLE NEUE STAGING SEITE“ klicken – fertig!
  • Keine Server-Timeouts auf großen Websites oder / und kleinen Hosting-Servern
  • Die Staging-Website ist sofort unter deine-website.de/staging-site-name verfügbar
  • Sehr schnell – Der Migrationsvorgang dauert nur meist wenige Sekunden oder Minuten
  • Nur eingerichtete Administratoren können auf die Staging-Website zugreifen
  • SEO-freundlich: Die Staging-Website ist für Suchmaschinen aufgrund einer benutzerdefinierten
  • WP WordPress Staging ist ideal für den Test einer Staging Seite oder von kompletten Staging Sites
  • Alle Datenbanktabellen werden dupliziert und erhalten ein neues Präfix
  • Standardmäßig wird die Staging-Websiteeinfach in einen Unterordner kopiert
  • Umfangreiche Protokollierungsfunktionen
  • Unterstützt alle wichtigen Webserver, einschließlich Apache, Nginx und Microsoft IIS
  • Personal-/Pro-Version: Separate Datenbank und ein benutzerdefiniertes Verzeichnis zum Klonen
  • Pro-Version: Staging-Website über eine Unterdomäne wie dev.example.com
  • Personal-/Pro-Version: Plugins und Designs auf die Produktionswebsite pushen und migrieren
  • Personal-/Pro-Version: Definieren Sie Benutzerrollen, die ausschließlich Zugriff auf die Staging-Site erhalten sollen (zum Beispiel Kunden oder externe Entwickler und SEO-Texter)
  • Personal-/Pro-Version: Einfache Migration und Klonen von WordPress-Multisites

Zum Anfang von Tests Tipps


WP Staging Pro

 

 

WP Stagin Plugin Vorteile:

Live Sites per Klick duplizieren …
Auf der Staging Site gefahrlos Dinge ausprobieren …

Gleich WP Plugin kostenlos herunterladen

 

Weitere Links:
WP Staging Anleitung
WP Staging Pro download

 


 

Woocommerce Staging

Das Plugin WP Staging ist ideal für Woocommerce Onlineshops. Denn gerade bei Onlineshops möchte man gerne neue Produkte, neue Angebote und neue Seiten testen. Allerdings können Onlineshop-Tests schnell ins Auge gehen: Datenverlust, eine weiße Seite, verschwundene Inhalte, Produkte oder Seiten-Layouts können richtig ins Geld gehen.

Mit dem WP Staging Plugin für WordPress und Woocommerce können Onlineshop-Betreiber ohne Hemmungen und nach Herzenslust alles rund um den Shop testen und so den Onlineshop gefahrlos weiter-optimieren und ausbauen. Und bei der kostenpflichtigen Pro-Version von WP Staging (bereits ab 89 Euro/Jahr) können gelungende Änderungen einfach auf die Live Site übertragen werden.

Dadurch kann man ohne Risiko Testversionen erstellen und spart viel Zeit.

Woocommerce Staging ohne Risko

 


 

WordPress Testumgebung in 3 Schritten erstellen

Mit dem kostenlosen „Plugin WP Staging“ ist das ganz einfach

1. WP Staging Plugin installieren

Plugins aufrufen > Auf „Plugins installieren“ klicken > nach „Im Suchfenster nach „WP Staging“ suchen > Auf „Jetzt installieren“ klicken > Auf „Aktivieren“ klicken.

2. WP Staging Testversion erstellen
In der linken Spalte auf das Verzeichnis „WP Staging“ klicken > Auf „Erstelle neue Staging Seite“ klicken > Im Fenster „Staging Seite Bezeichnung“ einen beliebigen Namen der Testinstallation eingeben (z. B.: „test-kw34“ oder „backup-oktober“) – fertig.

3. WP Staging Site öffnen

In der linken Spalte auf das Verzeichnis „WP Staging“ klicken >Unter „Deine Staging Seiten“ einfach auf „Öffnen“ klicken.
Oder man gibt die URL der Staging Site direkt ein (z. B.: meine-website.de/test-kw34)
Das schöne an dem Plugin ist, das man mehrere WordPress Test-Versionen speichern kann – wenn man z. B. verschiedenste Dinge ausprobieren (z. B. ein neues Design oder neue Produkte auf WooCommerce) möchte.
Zum Anfang von Tests Tipps

Mit dem kostenpflichtigen „Plugin WP Staging Profi“

Die WP Staging Pro Version kostet aktuell (2019) nur 89 Euro im Jahr. Das lohnt sich, denn mit der Pro-Version lassen sich nicht nur beliebig viele Testseiten erstellen, sondern auch mit einem Klick als „Live Site“ aktivieren. So kann man testen und wenn alles in Ordnung ist, veröffentlicht man die Staging Site und ersetzt damit die aktuelle Live Site.

1. Auf die Website des Plugin-Anbieters gehen

Hier geht es zur Website von WP Staging Profi


2. Auf den Button „Kaufen Sie „WP Staging Pro“ klicken

3. Gewünschte Version auswählen:

  • Version „Persönlich“ für eine Installation für 89 €
  • Version „Profi“ für 5 Installationen für 139 €

Für SEO-Agenturen, Webdesigner oder große Firmen bieten sich diese Versionen an!

  • Version „Entwickler“ für 30 Installationen für 239 €
  • Version „Entwickler“ für 100 Installationen für 499 €


WordPress Staging Backup Kostenübersicht

Es gibt eine kostenlose WordPress Staging Version und 4 Bezahl Versionen
Informationen zum WP Staging Plugin

4. Produkt kaufen
Wie in jeden Onlineshop kann man die gewünschte Version jetzt kaufen und per PayPal oder Kreditkarte bezahlen.

5. Jetzt kann man die Staging Pro Version auf den PC oder Mac herunterladen

6. In WordPress auf Plugins installieren“ klicken > heruntergeladene Datei auf dem PC/Mac auswählen und hochladen – fertig
Wurde vorher bereits das kostenlose Plugin WP Staging genutzt, können die erstellten Staging Testseiten weiter genutzt werden.

7. WP Staging Pro Testversion erstellen
In der linken Spalte auf das Verzeichnis „WP Staging Pro“ klicken > Auf „Erstelle neue Staging Seite“ klicken > Im Fenster „Staging Seite Bezeichnung“ einen beliebigen Namen der Testinstallation eingeben (z. B.: „test-kw34“ oder „backup-oktober“) – fertig. Es dauert jetzt ein paar Minuten.

8. WP Staging Site öffnen

In der linken Spalte auf das Verzeichnis „WP Staging Pro“ klicken >Unter „Deine Staging Seiten“ einfach auf „Öffnen“ klicken.
Oder man gibt die URL der Staging Site direkt ein (z. B.: meine-website.de/test-kw34)
Das Schöne an dem Plugin ist, das man mehrere WordPress Test-versionen speichern kann – wenn man verschiedenste Dinge ausprobieren (z. B. ein neues Design oder neue Produkte auf WooCommerce) möchte.

9. Staging Site zurückspielen auf die Live Site
Einfach bei der gewünschten Staging Site auf „Push Changes“ klicken, um den aktuellen Live-Auftritt durch die Staging Version zu ersetzen.

Das ist so einfach, dass auch weniger versierte WordPress Benutzer das leicht bewerkstelligen können.

Wenn es Probleme bei der Installation des Staging Plugins geben sollte, hilft der Plugin-Anbieter bei der Installation!

Jetzt gleich mehr erfahren …

 

Generelle Vorteile einer WordPress Staging Site

Eine WordPress Staging Site ist ideal für das Database Testing und Backups. Man kann mit dem WP Staging Tool Templates, Webdesign-Varianten, Text-Varianten, WP-Updates und Plugin-Aktualisierungen in aller Ruhe und ohne Risiko testen. Ist alles o. K. – kann bei den Bezahlversionen alles per Knopfdruck auf die Live Seite überspielt werden.

Selbst wenn man sich „nur“ für die kostenlose Version „WP Staging free“ entscheidet, kann man nach Herzenslust testen und Änderungen vornehmen, sowie Updates auf sichere Weise prüfen – nur kann man damit nicht die Live Site ersetzen, sondern muss die Änderungen noch einmal auf der Live Seite umsetzen.
Zum Anfang von Tests Tipps

Um seine WordPress Installation zu kopieren und eine Testseite bzw. ein Backup zu erstellen, gibt es noch weiter Möglichkeiten.

  1. Man kann zu einen Provider / Hoster wechseln, der das WordPress Staging standardmäßig anbietet. (z. B. Raiboxes, Mittwald oder Hostpress)
  2. Man kann alles von Hand kopieren und installieren, was allerdings Fachwissen voraussetzt
  3. Oder man nutzt ein Backup Plugin –  wie z. B. ALL-in-ONE WP Migraion – um seine WordPress Installation in eine Cloud oder auf eine Subdomain zu kopieren

Ab sofort kann jeder kinderleicht WordPress-Änderungen vorab und ohne Risiko testen, bevor er sie live veröffentlich: einfach mit einem WordPress-Staging-Plugin. Gleich ausprobieren …
WordPress-Staging-Umgebung mit einem Klick erstellen

 

 

Vorteile WP Staging Pro

WordPress Staging Vorteile auf einen Blick

  1. Klonen: Mit einem einfachen Klick einen Klon Ihrer Website erstellen
  2. Änderungen testen: Ändern Sie risikolos Texte, Bilder, Datenbanken, Plug-Ins, Webdesigns und Mediendateien auf der Staging-Site
  3. WP Staging push to live: Kopieren Sie per Klick von der Staging-Test-Site risikolos Texte, Bilder, Datenbanken, Plug-Ins, Webdesigns und Mediendateien auf die Live-Site
  4. Authentifizierung: Die Staging-Site steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung und erscheint nicht bei Google
  5. Website-Speed: Durch das Klonen wird Ihre Live-Website nicht verlangsamt
  6. Sicherheit: Die Staging-Site ist auf Ihrem Server. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.
  7. Staging Varianten und Multisites: Man kann zahlreiche Staging-Klons anlegen und so Varianten testen
  8. WordPress-Backup: Man kann WP Staging Pro auch als WordPress Backup kopieren und per Klick zurück-kopieren
  9. WordPress Staging einrichten: Einfach das Plugin installieren und loslegen …

 

Welche Möglichkeiten gibt es, eine WordPress Staging Seite zu erstellen

In Prinzip gibt es 3 Möglichkeiten eine WordPress Staging Website anzulegen!

 

  1. WordPress Staging per WordPress Hosting

Es gibt einige Webhoster, die für WordPress eine Staging System Umgebung per Live Server anbieten. Wer eine neue WordPress Site hosten lassen möchte, kann diesen Service gut nutzen.

 

  1. Staging Life System selbst erstellen

Wer über detaillierte Programmierkenntnisse verfügt, kann sein Live System komplett (inkl. Database, Template, db) z. b. per Duplicator kopieren und z. B. als Sub-Domain oder als lokale WP Installation speichern. Das ist arbeitsaufwändig. Und Änderungen der Live Version oder Test Version müssen jeweils doppelt durchgeführt werden.

 

  1. Erstellung einer Testversion über WP Content Plugins

Das ist die einfachste Möglichkeit: Einfach das WP Staging Plugin kostenlos installieren und per Knopfdruck eine Staging Website erstellen. Auf der Testseite kann man dann Plugins testen, Themes ändern, Content oder das Design beliebig ändern, ohne dass die aktuelle WordPress Seite schaden nimmt. Mit der kostenpflichtigen WP Staging Version lassen sich zusätzlich alle Änderungen der Test Site auf die Live Site per Mouseclick übertragen.

Besonders interessant ist ein Staging System auch für WooCommerce, da Tests für Onlineshops sehr wichtig sein können.

In 11 Schritten – innerhalb von 5 Minuten – kostenlos eine WordPress Testversion erstellen.

  1. WordPress Backend aufrufen
  2. Plugins aufrufen
  3. Auf Plugin installieren klicken
  4. Bei Plugins durchsuchen den Begriff „wp-staging“ eingeben
  5. Bei dem Plugin „WP Staging“ auf „installieren“ klicken
  6. Fertig
  7. Anschließend beim Plugin WP Staging auf „aktivieren“ klicken
  8. Dann in der linken Navigations-Leiste auf „WP Staging“ klicken
  9. Dann auf „Erstelle Staging Seite“ klicken
  10. Nun können Sie einen Namen für die WordPress-Testseite eingeben wie zum Beispiel „Testseite 1“ oder auch „Backup-Testseite“
  11. Auf „Starte klonen“ klicken
  12. Fertig

 

 
Wp Staging Plugin installierenNach wenigen Minuten erscheint dann die WordPress Testseite, die nur von Ihnen aufgerufen und beliebig bearbeitet werden kann.

Auf der Testseite kann man ändern, was man will (z.B. ein anderes Template, Schriftvarianten, Design-Varianten, …), ohne dass die Live-Site davon berührt wird.

Man kann auf der WP Testseite Updates, neue Formulare oder neue Plugin ganz ohne Risiko testen, ohne die berühmte „Weiße Seite“ befürchten zu müssen.

Und das alles ist kostenlos!!!!

Deshalb gleich das Plugin WP-Staging“ kostenlos installieren

 

Beliebte Suchanfragen zum Thema:

WP Staging Pro, WP Staging Anleitung, WordPress Staging, WP Staging Woocomerce, WordPress Duplicator, Wodpress Staging, WordPress Staging Plugin,Testumgebung WordPress, Test Site, WordPress absichern, Testseite